Zucchini Karotten Nuss Kuchen

Zucchini Karotten Nuss Kuchen

120 g Butter

120 g Zucker (Birkenzucker)

4 Eier

1 Päckchen Vanillezucker

140 g Karotten, fein gerieben

140 g Zucchini, fein gerieben

120 g Nüsse, gemahlen. Habe Mandeln genommen

160 g Mehlmischung glutenfrei von Seitz

2 TL Backpulver

1 TL Flohsamenschalen

1/2 TL Xanthan

Für die Creme

100 g Frischkäse laktosefrei

1 Tl Milch laktosefrei

1 Päckchen Bourbon Vanillezucker 

Saft einer Zitrone

ca.150 g Puderzucker

  • Karotten und den Zucchini fein reiben.
  • Die Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  • Eier einzeln nach und nach dazu geben.
  • Karotten und Zucchini rein rühren.
  • Mehl, Nüsse, Backpulver, Flohsamen und Xanthan zum Teig geben. 
  • Kastenform mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen.

Bei ca. 180 ° 50 Min backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.

Den Frischkäse, die Milch, den Vanillezucker, den Zitronensaft und den Puderzucker in einer Schüssel anrühren und nach Gusto abschmecken. Falls es nicht süß genug ist, einfach noch ein bisschen Zucker dazu geben. 

Wenn der Kuchen kalt ist, die Creme auf den Kuchen geben und in den Kühlschrank stellen. 

Schmeck sehr lecker! Gutes Gelingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.